: Angebote anderer Institutionen

Da wir uns als eine Plattform verstehen, geht es auch darum, Informationen, Termine und andere Angebote weiterzugeben. Unser Ziel ist, das Vorhandene besser sichtbar zu machen, Menschen zum Thema in Verbindung zu bringen und mehr Transparenz zu schaffen. Deshalb haben wir hier eine Art „Schwarzes Brett“ eingerichtet. Wenn Sie Informationen rund um das Thema ‘Kinder psychisch erkrankter Eltern’ bekannt geben möchten, schreiben Sie uns an hallo@aufklaren-hamburg.de

  • Kultursensible Eingewöhnung und Zusammenarbeit mit Familien

    Veranstaltung am 16.9.2021 | Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas max. | Veranstalter: PARITÄTISCHE Akademie Nord

    Weitere Infos

  • Der besondere Beratungsansatz von ipso-care

    ipso-care ist eine humanitäre Organisation, die aktiv im Bereich der psychosozialen Betreuung und kulturellem Dialog ist. Der eigens entwickelte Beratungsansatz "Value-Based Counseling" (VBC) bietet Ratsuchenden in 3 bis 5 Sitzungen á 45 Minuten eine effektive Unterstützung.

    Weitere Infos

  • Nicht gern zu Hause - Trauma und Sucht - Bedeutung für Kinder alkoholab-hängiger Eltern

    Online Seminar | 29.11.2021| Veranstalter: Beratungsstelle Kompaß

    Weitere Infos

  • Grundlagen-Webinar „Kinder und Jugendliche alkoholabhängiger Eltern“

    Schwerpunkte sind: Handlungs- und Anpassungsstrategien, die im System der alkoholbelasteten Familie von Erwachsenen und Kindern entwickelt werden. Ein Angebot der Bertaungsstelle Kompaß am 7.6.2021.

    Weitere Infos

  • Angebote der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)

    Die EUTB bietet Menschen mit Unterstützungsbedarf mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Neben Beratungsatlas und dem Wörterbuch der selbstbestimmten Teilhabe, gibt es Anlaufstellen für Hamburger Fachkräfte.

    Weitere Infos

  • Seminare des ism 2021 rund um den Kinderschutz

    Das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) bietet verschiedene Seminare rund um den Kinderschutz an, und zwar in hybrider Form.

    Fortbildungen zum Thema Kinderschutzund Borderline

  • HAW bietet Weiterbildung "Psychosoziale Therapie"

    Als dritte Säule der Versorgung spielt die psychosoziale Therapie als eine Form der Klinischen Sozialarbeit eine wichtige Rolle. Die Qualifizierung vermittelt theoretische Grundlagen zum Verständnis von psychischer Gesundheit. Termin 31.8. - 16.11.2021.

    Weitere Infos

  • Neuer Therapieführer für Psychiatrie und Psychotherapie ist online

    Der Online-Therapieführer für Hamburg bietet diagnostische, therapeutische und rehabilitative Angebote im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

    Weitere Infos

  • Fortbildungs-programm Suchtprävention für Hamburg

    Eine Übersicht von Fortbildungen, Seminaren und Veranstaltungen, die dazu in Hamburg angeboten werden, bündelt das Fortbildungsprogramm Suchtprävention.

    Weitere Infos

  • Fortbildungen der PARITÄTISCHEN Akademie Nord

    Ein facettenreiches Angebot an Fortbildungen und Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte in sozialen Einrichtungen und Trägern.

    Weitere Infos

  • Ausbildung in der Body2Brain CCM® Methode

    Die Beratungsstelle Kompaß bietet eine Ausbildung in der Body2Brain CCM® Methode mit Dr. med. Claudia Croos-Müller an. Die Ausbildung umfasst mehrere Module. Start ist der 14.06.2021.

    Weitere Infos

  • Fortbildungskatalog Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum

    Wir zwei empfehlen zwei Fortbildungen: "Kinder psychisch erkrankter Eltern" (siehe S. 67) und "Spotlight: Kinder psychisch erkrankter Eltern - komplexe Hilfeszenarien achtsam gestalten" (siehe S. 73).

    Fortbildungskatalog

Unseren Newsletter "Wetterbericht" abonnieren

Wir unterstützen alle Fachkräfte, die mit psychisch erkrankten Eltern oder deren Kindern arbeiten. In unserem Newsletter Wetterbericht, der circa vier Mal im Jahr erscheint, bereiten wir ausgewählte und themenbezogene Inhalte für Sie auf.

Beim Newsletter anmelden